Neues rund um die Jugendabteilung

Ergebnisse

 

D2-Junioren/Kreispokal, Qualifikation: FC Sandhausen 1 - JSG Mauer/Meckesheim-Mönchzell/Lobbach 2  2:3

C-Junioren/Landesliga: JSG Meckesheim-Mönchzell/Mauer/Lobbach – JSG St. Leon-Rot  0:1

B2-Junioren/Testspiel: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 2 - JSG FV/FC Mosbach 1/Neckarelz 3  2:5

B1-Junioren/Testspiel: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 1 - JSG Neckar-Odenwald  13:0 

 

Start in die Saison 2020/2021

 

Inzwischen liegen (mit Ausnahme der F-Junioren) die Spielpläne für die neue Saison vor - gestartet wird bei den Jugendmannschaften wie üblich nach den Sommerferien, wenn uns die steigenden Corona-Fallzahlen nicht einen Strich durch die Rechnung machen.

Folgende Mannschaften aus Mauer bzw. aus der Jugendspielgemeinschaft treten in der Herbstrunde und (ab den D-Junioren) im Kreispokal an:
A-Junioren (JSG Lobbach; Landesliga; Heimspiele in Lobenfeld)
B1-Junioren (JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 1; Kreisliga; Heimspiele in Mauer)

B2-Junioren (JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 2; Kreisstaffel; Heimspiele in Mauer)

C-Junioren (JSG Meckesheim-Mönchzell/Mauer/Lobbach; Landesliga; Heimspiele in Mönchzell)

D1-Junioren (JSG Mauer/Meckesheim-Mönchzell/Lobbach 1; Kreisstaffel/Qualifikationsrunde zur Kreisliga; Heimspiele in Mauer)

D2-Junioren (JSG Mauer/Meckesheim-Mönchzell/Lobbach 2; Kreisstaffel; Heimspiele in Lobenfeld)

E-Junioren (Kreisstaffel)

F-Junioren (FairPlay-Spieltage)

Die Jugendleitung der SG Viktoria Mauer wünscht allen Mannschaften viel Erfolg in der neuen Runde!

 

Unglückliche Pokalniederlage der B-Junioren

 

Mit 3:4 mussten sich unsere B-Junioren im Halbfinale des Kreispokals der Saison 2019/2020 knapp geschlagen geben. Bei wenig idealen Spielbedingungen mit extrem hohen Temperaturen lieferten sich die Jungs der JSG Mauer/Lobbach und der SG HD-Kirchheim 2 einen spannenden Fight bis zur buchstäblich letzten Sekunde. Nach verhaltenem Beginn mit "Sommerfußball" gingen unsere Jungs nach 15 Minuten in Führung; nur drei Minuten später hieß es nach einer unglücklichen Aktion des Gästetorwarts 2:0 für die Heimmannschaft. Dann ließen die Jungs aus Mauer und Lobbach etwas nach, überließen der jungen Kirchheimer Mannschaft die Initiative und musste folgerichtig zunächst den Anschluss (20.) und dann den Ausgleich (25.) hinnehmen. Und kurz vor der Pause kam es dann noch schlimmer, und die Gäste gingen mit 2:3 erstmals in Führung.

Nach dem Seitenwechsel erarbeiteten sich unsere Jungs mehrere gute Chancen, und durch das offensive Pressing kamen die Gäste zunehmend unter Druck. Belohnt wurde der enorme Aufwand dann in der 60. Spielminute durch einen sehenswerten Kopfballtreffer zum verdienten 3:3-Ausgleich. Im Anschluss ließ die JSG-Mannschaft dann einige gute Chancen liegen, und mit zunehmender Spieldauer machte sich der hohe Aufwand vor dem Ausgleichstor bemerkbar: Die Kräfte ließen merklich nach, und als sich alle Beteiligten schon mit einer Verlängerung abgefunden hatten, gelang den Gästen in der Nachspielzeit der regulären Spielzeit noch der 3:4-Siegtreffer, der den Einzug ins Kreispokalfinale bedeutete - unmittelbar nach dem Tor wurde das Spiel abgepfiffen. Trotz der Niederlage ein großes Kompliment an unsere Mannschaft, die in dieser Zusammensetzung bisher noch nicht zusammengespielt hatte, für ihren enormen Einsatzwillen und Kampfgeist.
Es spielten: Felix Heller, Lukas Strobl, Jonas Weiß, Max Katzenberger, Johannes Gruhler, Josef Gencarelli, Lars Riemke, Moritz Korn, Moritz Pleimes, Oliver Ruth, Linus Schmitz, Christian Hack, Joris Edinger, Julian Pachunke, Tristan Lautsch.

 

Testspielergebnisse


B1-Junioren: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 1 - SKV Rot-Weiß Darmstadt  2:3

B2-Junioren: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 2 - TSV Helmstadt/Neckarbischofsheim/Bargen  3:3

E-Junioren: SG Viktoria Mauer 1 – SpVgg Baiertal 1  2:2, SG Viktoria Mauer 2 – SpVgg Baiertal 2  7:7

 

Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände

 

Am vergangenen Samstag fand ein Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände in Mauer statt. Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgten dafür, dass der Sportplatz, die Besucherplätze rund um den Rasenplatz und die vereinseigenen Räume „auf Vordermann“ gebracht wurden. Auch die Jugendabteilung, allen voran eine fleißige Helfergruppe von Spielern, Trainern und Eltern der E-Junioren, war an der Aufräumaktion beteiligt. Sie kümmerten sich um das Entfernen des „Wildwuchses“ zwischen und neben den Pflastersteinen, sodass nun auch der Zuschauerbereich wieder ein präsentables Bild abgibt. Die Jugendleitung bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitstreitern, die den Verein so tatkräftig unterstützt haben.

 

 

Testspielergebnisse


B1-Junioren: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 1 - JSG Elsenztal  12:0 

B2-Junioren: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 2 - JSG Baiertal/Wiesloch/Schatthausen  0:4

C-Junioren: JSG Meckesheim-Mönchzell/Mauer/Lobbach - JSG Elsenztal  1:7 

B1-Junioren: JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 1 - SG HD-Kirchheim 2  2:1

B2-Junioren: JSG Elsenztal - JSG Mauer/Lobbach/Meckesheim-Mönchzell 2  4:3

 

Weitere Lockerungen im Jugendtrainingsbetrieb

 

Aufatmen bei den fußballbegeisterten Jungs und Mädchen der SG Viktoria! Nachdem seit einigen Tagen bereits in Zehnergruppen statt in Fünfergruppen trainiert werden darf, ist ab dem 1. Juli auch wieder Training unter Wettkampfbedingungen möglich – Zweikämpfe und die beim Fußball zwangsläufig auftretenden Körperkontakte sind damit nicht mehr verboten. Auch wenn nach wie vor coronaspezifische Hygieneregeln eingehalten werden müssen, kann nun endlich wieder weitgehend so trainiert werden, wie die Spielerinnen und Spieler das gewohnt sind.

 

Und auch die Jüngsten unseres Vereins nehmen ab Fr., 3.7. den aufgrund der Corona-Einschränkungen ausgesetzten Trainingsbetrieb wieder auf. Training für die Bambini-Mannschaft  (Jahrgänge 2014 und jünger) ist jeweils freitags zwischen 16 und 17 Uhr auf dem Rasenplatz. Neuzugänge sind herzlich willkommen! 

Kontakt: Hannah Drös; Mail hdroes@yahoo.de, Tel. 06226 3052

 

Zurück auf den Trainingsplatz!

Gut zwei Monate war aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie der Trainings- und Spielbetrieb unserer Juniorenmannschaften unterbrochen – nun kann es (wenn auch unter ganz besonderen Bedingungen) zumindest mit dem Training weitergehen.

In der vergangenen Woche schlugen die drei baden-württembergischen Fußballverbände vor, den Spielbetrieb der Saison 2019/2020 in allen Amateurligen und im Jugendbereich abzubrechen. Auch wenn dieser Vorschlag noch vom Verbandstag des Badischen Fußballverbands am 20. Juni offiziell beschlossen werden muss, kann man bereits jetzt davon ausgehen, dass bis zu den Sommerferien keine weiteren Verbandsspiele mehr in diesen Ligen stattfinden, und die Tabellenstände zur Winterpause sind gleichzeitig die Schlusstabellen. Möglich ist es aber seit dem 11.5., wieder Fußball-Trainingseinheiten unter freiem Himmel durchzuführen. Dabei müssen allerdings zahlreiche Bestimmungen eingehalten werden, die die Verantwortlichen in den Vereinen, die Trainer und die Spieler vor große Herausforderungen stellen. Die Trainingsgruppe darf nur in Kleingruppen von höchstens fünf Spielern trainieren, wobei die Trainingsteilnehmer einen Mindestabstand von 1,50 m einhalten müssen. Damit sind sowohl Zweikämpfe als auch Spielformen unter Wettkampfbedingungen vorläufig nicht möglich. Auch muss eine ganze Reihe von Hygienevorschriften eingehalten werden.

Trotz dieser massiven Einschränkungen beschlossen die Jugendleiter der JSG-Vereine (SG Viktoria Mauer, SG Lobbach und FC Germania Meckesheim-Mönchzell), in den älteren Jahrgangsstufen in dieser Woche wieder ins Training einzusteigen.

Ab dem 18.5. dürfen nun endlich die A-, B-, C- und D-Junioren wieder aufs Trainingsgelände – die Trainer freuen sich darauf, nach dieser langen Zwangspause die fußballbegeisterten Jungs und Mädchen wieder auf dem Trainingsgelände begrüßen zu können. Voraussichtlich nach den Pfingstferien werden dann auch die E- und F-Junioren der SG Viktoria Mauer wieder trainieren, je nach Entwicklung der Trainingsvorgaben dürfen dann etwas später auch die Bambini wieder auf den Sportplatz.

Damit sich die Mannschaften gut auf die kommende, dann hoffentlich wieder im normalen Rahmen stattfindende Spielzeit vorbereiten können, findet der Altersklassenwechsel bereits im Juni statt. Die aktualisierten Trainingszeiten finden sich unter "Mannschaften"!